27. Fischbecker Hallensportfest


Am 28. Februar fand nunmehr die 27. Auflage des Fischbecker Hallensportfestes statt. Ausgetragen wurde die Veranstaltung wie in den Jahren zuvor in der Kreissporthalle in Hessisch Oldendorf.
Hier traten 68 Kinder und Jugendliche aus den Vereinen VT Rinteln, MTV Friesen Bakede, TuSpo Bad Münder und der LG Weserberland an, welchem auch der ausrichtende TSC Fischbeck angehört.
Gemessen wurde sich im Hindernissprint, Ballwurf, Standweitsprung, Hochsprung und dem 5-Runden Lauf.

Zu den dreifach Siegern zählen Nele Angerstein (W11), Lotta-Henrike Werner (W9), Olivia Smolla (W6), Nick Rothmann (M14), Joos Waldeck (M13), Philemon Bergmann (M11), Cédric Suhr (M10)und Justus Suhr (M8). Alle gehören der LG Weserbergland an.
Abgerundet wurde die Veranstaltung mit den Biathlonstaffeln. Damit alle Kinder und Jugendliche mitlaufen konnten wurden gemischte Jungen und Mädchen Staffeln, sowie aus Unterschiedlichen Vereinen Staffeln gebildet.

Alles in allem war es wieder eine gelungene Veranstaltung.

M. Suhr